Foto des Monats Mai 2018

Foto des Monats Mai 2018

Maßgefertigtes Lowboard in moderner und zeitloser Optik – Foto des Monats Mai 2018!

Maßgefertigte Möbel sind nicht nur für Neubauten, Dachböden oder schwierige Raumsituation ein cleveres Hilfsmittel für eine schöne und vor allem effiziente Einrichtung. Auch als Ergänzung zum bereits bestehenden Mobiliar bieten sich passgenaue Schränke, Regale und Boards an, beispielsweise um unschöne Lücken zu füllen, oder zusätzlichen, praktischen Stauraum hinzu zu gewinnen. So hat es sich auch der aktuelle Mai-Sieger unserer Kundenfoto-Aktion gedacht, der seine bestehende Einrichtung im Küchen- und Essbereich durch ein maßgefertigtes Lowboard erweitert hat und dadurch nützlichen Platz hinzu gewinnen und ein weiteres optisches Highlight in seinen vier Wänden schaffen konnte.

Vielen Dank an K-C. M. aus M. für die Einsendung dieser tollen Bilder!

Von der Idee zur neuen Traumeinrichtung: Möbelplanung kann so einfach sein!

Platzmangel, zu wenig Stauraum, oder man hat sich einfach “satt” gesehen und sehnt sich nach frischem Wind und Veränderungen? Wer kennt diese Probleme in Bezug auf die Einrichtung seiner vier Wände nicht?! Die Lösung dafür muss nicht immer eine komplette Umgestaltung sein, die ja vor allem eines ist: kosten- und zeitintensiv! Oftmals lassen sich schon durch kleinere Veränderungen große Effekte erzielen. So kann man schon viel erreichen, indem man einzelne Möbelstücke austauscht, oder, wenn der Platz vorhanden ist, die bestehende Einrichtung durch einen neuen Schrank, ein Regal oder Board erweitert. Doch gerade wenn ein neues Möbelstück eine bestehende Einrichtung ergänzen soll, müssen einige Punkte bei der Möbelplanung beachtet werden:

Die Farbe und das Design der Möbel sollte gut zu den bestehenden Möbeln, den Wänden und Böden passen und für ein harmonisches Gesamtbild sorgen!

Bei der Farbauswahl sind grundsätzlich keinerlei Grenzen gesetzt. Denn ganz egal, ob man komplett “Ton in Ton” einrichten möchte, oder ein gezieltes Highlight z.B. durch einen Farbkontrast setzen will, kommt ganz auf den persönlichen Geschmack an. Wichtig ist nur, dass sich das neue Möbelstück auch optisch gut in das Gesamtbild einfügt und die Einrichtung nicht zusammengewürfelt oder gar improvisiert aussieht. Damit es hier beim Aufbau des neuen Möbelstücks nicht hinterher zu bösen Überraschungen kommt, sollte man der Farbplanung besondere Aufmerksamkeit schenken. Optimalerweise bestellt man sich im Vorfeld einige Farbmuster und prüft die Wirkung und Passgenauigkeit zu den bestehenden Möbeln direkt “live” am zukünftigen Bestimmungsort.
Bei schrankwerk.de könnt Ihr Euch bis zu vier Dekormuster Eurer Lieblingsfarben kostenfrei zusenden lassen. Diese Serviceleistung wird von unseren Kunden sehr gerne und häufig genutzt, denn auf dem Bildschirm oder auch im Möbelhaus wirken die Holz- und Unifarben doch immer noch einmal anders als in den eigenen vier Wänden. Auswählen könnt Ihr bei schrankwerk.de aktuell aus 15 Unidekoren wie z.B. verschiedenen Weiß– und Grautönen, oder auch bunten Farben wie Rot oder Blau, 10 Holztönen wie Eiche, Esche, Nussbaum oder Kirschbaum sowie unseren Premiumdekoren mit supermatt und hochglanz Oberflächen.
So hat es auch der Gewinner unserer Kundenfotoaktion gehandhabt, der sich letzten Endes für ein Lowboard in Cremeweiß entschieden hat und somit die “Ton in Ton”-Variante gewählt hat. Durch den Holzfußboden, die Arbeitsplatte in Holzoptik und die gezielt platzierten Dekoelemente wirkt die Einrichtung warm, gemütlich und wohnlich!

Die Maße müssen stimmen, damit der neue Schrank, das Regal oder Board auch optimal an den dafür vorgesehen Platz passt!

Wenn man seine Wohnungseinrichtung erweitern möchte, steht oft nur ein begrenzter Platz zur Verfügung und das neue Möbelstück muss sich optimal an die Raumverhältnisse und die bestehenden Einrichtungsmaße anpassen. Meist kommt man da mit Möbeln von der Stange nicht sehr weit! Maßgefertigte Schränke, Regale, Boards und Co. bieten hier die beste Lösung! Unser Kunde hat sich sein Lowboard in den Gesamtmaßen 180 x 47 x 40,5 cm konfiguriert, welches perfekt an den vorgesehenen Platz passt und trotzdem den Durchgang nicht versperrt. In unserem 3D-Konfigurator lässt sich neben den exakten Möbelmaßen auch die Elementanzahl flexibel festlegen; zudem können neben den Wunschdekoren und Griffarten auch verschiedene Ausstattungselemente wie Schubkästen oder Einlegeböden ganz einfach hinzugefügt werden.

 

Wie Ihr seht, ist es gar nicht so schwer, mit nur wenigen Schritten frischen Wind in Eure vier Wände zu bringen! Wenn Ihr noch unschlüssig seid, schaut doch mal bei unseren Kundenstimmen vorbei und lasst Euch von den vielen tollen Bildern inspirieren!

Eure Helena

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.