Foto des Monats August 2018

Foto des Monats August 2018

Farbenfrohe Möbel als besonderer Hingucker für die Wohnungseinrichtung – Foto des Monats August 2018

Seit Jahren sind schlichte und zeitlose Farben sowie dezente, helle Holztöne (z.B. Ahorn oder Buche) die absoluten Lieblinge unserer Kunden in Sachen Möbelgestaltung und Einrichtungsplanung. Nicht zu Unrecht! Eine helle und zurückhaltende Farbgestaltung bringt viele Vorteile mit sich, denn einfarbige Möbel, beispielsweise in Weiß oder Grau sind zeitlos und gut kombinierbar.
Unser aktuelles Kundenfoto aus August zeigt allerdings, dass Schränke, Regale, Boards und Co. nicht immer nur Weiß, Grau oder Braun sein müssen. Denn wer ein besonderes Highlight für seine vier Wände sucht, oder einen sonst eher trist und eintönig eingerichteten Raum aufpeppen möchte, darf ruhig auch mal zu ein bisschen Farbe greifen! So wie unser Kunde Markus L., der seine Diele durch farbenfrohe Garderobenmöbel in ein ganz neues Licht getaucht hat. Die praktische Schubladenkommode und der großzügige Garderobenschrank bestehen aus einem limonengrünen Korpus und Fronten in Pinie weiß. Die beiden Dekore harmonieren perfekt miteinander und sorgen für eine frische und freundliche Atmosphäre, im sonst eher schlichten Flur von Familie L.!

Farbenlehre: Tipps für die Wohnraumgestaltung mit farbigen Möbeln

Wer seiner Einrichtung mit bunten Möbeln gezielt ein paar Farbtupfer verleihen möchte, sollte sich im Vorfeld zunächst über die Wirkung einzelner Farben Gedanken machen. Denn grundsätzlich gilt: Farben wirken sich in ganz unterschiedlicher Art und Weise auf unsere Stimmung aus! Und je lebendiger der Raum ist, desto mehr Farbe kann dieser auch vertragen.
Bunte, knallige Töne wie Gelb oder Orange versprühen Lebensfreude, lassen den Raum wärmer erscheinen und wirken aktivierend. Perfekt also für dunkle Zimmer wie Flure oder Dachböden! Grün hingegen wirkt entspannend, erinnert uns an saftige Wiesen oder ausgiebige Spaziergänge im Wald und ist dadurch ein perfekter Begleiter für z.B. Badezimmer oder auch das Büro. In Schlafräumen sollte man allerdings auf knallige Farben verzichten und eher sanfte, pastellige Töne und dezente Farben wie Weiß, Grau oder Beige auswählen. Aber auch Blau kann sich in Kombination mit Weiß beruhigend und ausgleichend auf unsere Stimmung auswirken.
Aber auch innerhalb der einzelnen Farben und Farbfamilien gibt es Unterschiede! Je nach Helligkeit, Abtöngrad, oder Mischverhältnis gibt es von jeder einzelnen Farbe ganz unterschiedliche Nuancen und Arten. Einen guten Überblick über die verschiedenen Farben bietet das RAL-Farbsystem, welches jedem Farbton eine genormte Nummer zuweist. Die RAL-Farbtabelle umfasst 213 unterschiedliche, existierende Farbtöne! Wählt man nun z.B. Blau als Grundlage, so kann man hier alleine zwischen 25 verschiedenen RAL-Farbtönen in der Kategorie “Blautöne” wählen. Damit der gewünschte Farbton auch hinterher perfekt in die Wohnung und zur bestehenden Einrichtung passt, sollte man im Vorfeld direkt am Bestimmungsort des neuen Möbelstücks die optimale Farbauswahl treffen. Bei schrankwerk.de könnt Ihr kostenfreie Farbmuster nach Hause bestellen, die Ihr dann vor Ort anhalten und auswählen könnt.

Macht mit bei unserer Aktion “Foto des Monats”

Jeden Monat stellen wir euch hier auf unserem Blog das Kundenfoto des Monats vor. Wer mitmachen möchte, kann uns einfach ein Bild seines neuen schrankwerk-Möbels an info@schrankwerk.de senden und erhält automatisch einen 50€-Gutschein für die nächste Bestellung in unserem Onlineshop. Und wenn uns Euer Foto besonders überzeugt, küren wir dies zum “Foto des Monats” und belohnen Euch zusätzlich mit einem 100€-Gutschein.

 

Wir freuen uns schon auf Eure zahlreichen Foto-Einsendungen für unsere Kundenbild-Aktion im September!

Eure Helena

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.