schrankwerk feiert das 90-jährige Jubiläum der Tischlerei Dickmänken

schrankwerk feiert das 90-jährige Jubiläum der Tischlerei Dickmänken

Dickmänken ist 90 Jahr’!

Man glaubt es kaum, aber es ist wahr: Dickmänken ist 90 Jahr’! Unsere Tischlerei, ein klassischer, familiengeführter Handwerksbetrieb im münsterländischen Rheine, fertigt schon seit Jahrzehnten hochwertige, maßgefertige Möbel – und das macht uns stolz! Neben der Spezialisierung der Tischlerei auf die Bereiche Objekteinrichtung, Ladenbau und Innenausbau ist Dickmänken auch für die Fertigung unserer maßgefertigten schrankwerk-Möbel zuständig. Nach den vielen Meilensteinen, die wir hinter uns gebracht haben, können wir nun auf stolze 90 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Zum 90-jährigen Jubiläum unserer Tischlerei möchten wir Euch ein paar Einblicke in unsere Geschichte geben. In diesem Blogbeitrag berichten wir Euch von der Unternehmensgründung, der Entwicklung und von den Ideen und Erfolgen, die wir in den letzten Jahren umgesetzt und gemeistert haben.

Und natürlich möchten wir unser Jubiläum mit Euch zusammen feiern! Speziell zu diesem Anlass haben wir für Euch eine Rabattaktion erstellt, die Ihr am Ende des Blogbeitrags aufrufen könnt! 😉

… der Anfang von etwas ganz Großem!

Dickmänken ist ein traditionelles Familienunternehmen, welches von Ferdinand Dickmänken, dem Großvater der heutigen Geschäftsführer Stefan und Klaus Dickmänken im Jahr 1927 als klassischer Handwerksbetrieb gegründet wurde. In den 20er Jahren fertigte man noch auf einer Werkstattfläche von rund 60 m², die sich erstmals im Jahr 1948 auf insgesamt 194 m² erweitert hat. Ab 1948 leitete Ferdinand Dickmänken die Tischlerei zusammen mit seinem Schwager Heinz Lammers unter dem Namen “Tischlerei Dickmänken und Lammers”. Nach dem Tod von Ferdinand Dickmänken entschied sein Sohn, Heinrich Dickmänken, Teil der Geschäftsführung zu werden. Somit wurde das Unternehmen im Jahr 1956 in zweiter Generation von Heinrich Dickmänken und Heinz Lammers weitergeführt. 13 Jahre später verließ Heinz Lammers die Unternehmung und Heinrich Dickmänken wurde alleiniger Geschäftsführer.

… rasante Weiterentwicklung in den 70er Jahren!

Stillstand war für die Dickmänken GmbH ein Fremdwort. Die Weiterentwicklung des Unternehmens und das Erreichen neuer Ziele hatten höchste Priorität. Die rasante Expansion des Unternehmens führte dazu, dass die Werkstattfläche erneut vergrößert wurde. Im Jahr 1973 besaß Dickmänken nun schon eine Fläche von 410 m². Nach und nach gewann die Dickmänken GmbH als Bau- und Möbeltischlerei immer mehr an Bekanntheit. Als neues Standbein entwickelte sich die Kunststofffensterproduktion.

… die 80er Jahre und Leonardo als Gewerbekunde!

Im Jahr 1987 konnte die Glasmarke Leonardo als großer, gewerblicher Kunde hinzugewonnen werden. Auch heute zählt die bekannte Marke zu unseren bedeutendsten Kunden. Ladenbau und Inneneinrichtung waren die Schwerpunkte, auf die unsere Tischlerei in den 80er Jahren ihren Fokus gesetzt hatte. Bis heute sind sie wichtige Bestandteile unserer Tischlerei.
Heinrich Dickmänken ist Vater der heutigen Geschäftsführer der Dickmänken GmbHKunsstoffensterproduktion der Tischlerei Dickmänken

 

 

 

 

 

 

… Einzug der dritten Generation!

In den 90er Jahren entschied sich Heinrich Dickmänken dazu, seinen Sohn Stefan Dickmänken mit in den Betrieb aufzunehmen. Der Betrieb nahm immer mehr die Form einer Objekt- und Möbeltischlerei an. Nach dem Umzug der Tischlerei an den Standort ,,Am Bauhof” erhöhte sich die Werkstattfläche nochmals auf 1100 m². Durch die Anschaffung moderner CNC-Maschinen wurden zudem effizientere und bereits digitalisierte Arbeitsprozesse ermöglicht. 2001 wurde Klaus Dickmänken – Bruder von Stefan Dickmänken – Teil der Geschäftsführung. Die Geschäftsleitung wird bis heute von beiden Brüdern geführt. Aktuell verfügt die Firma über eine Produktions- und Bürofläche von ca. 2400 m².

… Das zweite Standbein – schrankwerk.de geht online!

Das Jahr 2007 brachte eine neue Entwicklung mit sich. Stefan und Klaus Dickmänken entschieden sich dazu, mit dem neuen Geschäftsfeld schrankwerk.de online zu gehen. Im Zuge der Digitalisierung schien die Einführung eines Onlineshops und eines Konfigurators die ideale Idee zu sein. Ziel war es Kunden die Chance zu geben, Möbel individuell nach Maß zu gestalten. Im Jahr 2008 wurde die Idee umgesetzt. Seit 2008 ist schrankwerk.de online.

… der neue 3D-Konfigurator!

Im Jahr 2016 kam es zu einem Relaunch des Onlineshops. Der statische Konfigurator wurde durch einen neuen 3D-Konfigurator abgelöst. Dickmänken stellt somit einen Betrieb mit traditionellem Tischlerhandwerk dar, der stets darin bemüht ist, sich im digitalen Bereich weiterzuentwickeln. 2017 neigt sich dem Ende zu und wir sind stolz darauf 90 Jahre Geschichte schreiben zu können. 😉

Rabatte zum Jubiläum:

Der Aktionszeitraum findet vom 10. November bis zum 26. November statt. Sichert Euch Rabatte bis zu 100,- € für Eure nächste Bestellung:

50,-€ Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 750,-€
75,-€ Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 1200,-€
100,-€ Rabatt bei einem Mindestbestellwert von 2000,-€

Die Rabattcodes sowie alle weiteren Informationen und Teilnahmebedingungen zur Jubiläumsaktion findet Ihr hier.

Euer schrankwerk-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.